Event:Österreichischer Kurzfilm beim 40. Moskau International Film Festival
Beginn: Do, 19. April, 2018
Ende: Do, 26. April, 2018
Stadt: Moskau
Kategorie: Bildende Kunst / Multimedia / Film
 

Kurzfilm ENTSCHULDIGUNG, ICH SUCHE DEN TISCHTENNISRAUM UND MEINE FREUNDIN beim 40. Moskau International Film Festival

 

Der Kurzfilm ENTSCHULDIGUNG, ICH SUCHE DEN TISCHTENNISRAUM UND MEINE FREUNDIN von Bernhard Wenger feiert seine internationale Premiere beim 40. Moskau International Film Festival. Das Festival ist eines von 15 Filmfestivals Weltweit (u.a. Cannes, Berlinale, Venedig, etc.), das den Status eines A-Festivals trägt. Es werden nur 10 Filme in den Kurzfilmwettbewerb eingeladen.

Informationen zum Film:

Ein Film über einen Wellnessurlaub, bei dem die Partnerin verschwindet und der suchende Partner sich nicht sicher ist, ob er nach ihr oder sich selbst sucht. In der skurrilen Welt des Alpen-Wellnesshotels beginnt für Aron ein neues Kapitel seines Lebens. 23min., Skurrile Tragikkomödie

Der Film gewann bei seiner deutschen Premiere (deutsche Koproduktion) am 39. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken (Jänner 2018) den Max Ophüls Preis Publikumspreis Kurzfilm und wurde bei seiner Österreichischen Premiere (März 2018) auf der 21. Diagonale – Festival des Österreichischen Films in Graz mit dem Diagonale Preis für den Besten Kurzspielfilm und dem Preis der Jugendjury für den Besten Nachwuchsfilm ausgezeichnet.

Datum, Zeit:

19.-26. April 2018 

Ort:

Moskau

Mehr zum Programm unter:

http://39.moscowfilmfestival.ru/

Anfragen, Informationen und Kartenbestellungen:

info@moscowfilmfestival.ru

Organisator des Projektes:

40. Moskauer Internationales Filmfestival

Mit Unterstützung von:

Österreichisches Kulturforum Moskau 

 

 
Zurück