Event:XXI. MOSKAUER INTERNATIONALES FESTIVAL „JAZZ IM EREMITAGE-GARTEN“
Beginn: Sa, 18. August, 2018
Ende: So, 19. August, 2018
Stadt: Moskau
Kategorie: Musik
 

Datum, Zeit:
18. August-19. August 2018
Jeweils 15:00

Ort:
GARTEN „EREMITAGE“
MOSKAU, KARETNYJ RJAD 3

Mehr zum Programm unter:
TEL.: +7 (495) 699-08-49 WWW.MOSGORSAD.RU

Generalsponsor:

Raiffeisenbank

Am 18. und 19. August findet das XXI. Festival, „Jazz im Eremitage-Garten“ in Moskau statt. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich dieses Festival aus einer rein städtischen Veranstaltung zu einem der größten Open-Air Jazz Festivals entwickelt, welches mittlerweile nicht nur mehr in Russland sondern auch international bekannt ist. Im Laufe der Jahre haben am Festival die bekanntesten Jazzmusikern der Russischen Föderation, sowie viele internationale Stars dieses Genres teilgenommen. Organisatoren des Festivals sind das Unternehmen „Jazz Fest“ mit der Unterstützung des Moskauer Kulturministeriums und der Direktion des „Eremitage-Gartens“. Am XXI. Festival nehmen 10 russische und ausländische Bands, unter anderen Stars aus Israel, Polen und den USA teil. Traditionell steuert das Österreichische Kulturforum, unterstützt von der Raiffeisenbank Russland eine österreichische Band bei. 2018 ist dies die Mojo Blues Band (Erik Trauner, Siggi Fassl, Charlie Furthner, Herfried Knapp und Didi Mattersberger). Mehr Infos finden Sie unter der Webseite www.mojobluesband.com Wie auch bereits in den vergangenen Jahren ist auch heuer der Eintritt wieder frei. 

 
Zurück