Event:DEK TRIO
Beginn: Fr, 16. November, 2018
Ende: Fr, 16. November, 2018
Stadt: Moskau
Kategorie: Musik
 

(FREE IMPROVISATION, FREE JAZZ) ELISABETH HARNIK – KLAVIER KEN VANDERMARK – SAXOPHON, KLARINETTE DIDI KERN – SCHLAGZEUG

Das DEK Trio, besteht aus zwei österreichischen Musikern – der Pianistin und Komponistin Elisabeth Harnik und dem Schlagzeuger Didi Kern, sowie dem amerikanischen Saxophonisten Ken Vandermark (USA). Als Trio performen sie ihre fantastische Musik an der Grenze von free improvisation, free jazz und post pank. Kulturzentrum DOM wurde im Jahre 1999 von Nikolaj Dmitriev (1955-2004) gegründet und wurde über die Jahre zu einem wichtigen Zentrum von experimenteller und moderner Musik. Unter den zahlreichen Musikern die hier aufgetreten sind befinden sich Größen wie Peter Brötzmann, Anthony Braxston, Fred Frith, Chris Cutler, Matz Gustafson, Ken Vandermark, William Parker, Hamid Drake, Keith Rowe, Marc Ribot, Han Bennink, Misha Mengelberg.

Ort:

KULTURZENTRUM DOM
​​​​​​​MOSKAU, BOLSCHOJ OWTSCHINNIKOWSKIJ PEREULOK 24, GEBÄUDE 4

Mehr zum Programm unter:

WWW.DOM.COM.RU ​​​​​​​

Organisatoren des Projekts:​​​​​​​

Kulturzentrum DOM

 
Zurück