Event:Lesung mit Friederike Gösweiner „Traurige Freiheit“
Beginn: Fr, 29. März, 2019
Ende: Fr, 29. März, 2019
Stadt: Moskau
Kategorie: Bildung / Wissenschaft / Sprache
 

Literaturinteressierte erhalten die Möglichkeit, eine junge österreichische Autorin und ihr erstpubliziertes Werk „Traurige Freiheit“ kennenzulernen. Im Anschluss an die Lesung bietet sich außerdem noch die Gelegenheit, sich mit der Schriftstellerin auszutauschen.

29.03.2019, 18:00
​​​​​​​
Lesung in Moskau, Moskau, Ostozhenka, 38, Raum 57

Anfragen und Informationen:

oesterreich-bibl@mail.ru

​​​​​ Organisatoren des Projektes:
​​​​​​​

Österreich Bibliothek Moskau
Hanna Janina Daliot (OeAD-Lektorin in Moskau)

 
Zurück