Event:RACHMANINOV TRIO UND YAIR KLESS
Beginn: Fr, 01. April, 2016
Ende: Fr, 01. April, 2016
Stadt: Moskau
Kategorie: Musik
 

Zeit und Ort:

1. April um 19:00 Uhr

Kleiner Saal des Moskauer Konservatoriums 

(Bolschaja Nikitskaja Str. 13/6)

Mehr Information und Information über Karten: http://www.mosconsv.ru/

Mit Unterstützung von:

Österreichisches Kultur Forum Moskau

Austrian Airlines

 

Am 1. April 2016 findet im Kleinen Saal des Moskauer Konservatoriums das Konzert des österreichisch - israelischen Geigers Yair Kless gemeinsam mit den Musikern des Rachmaninov Trios im Rahmen des Abonnements der Moskauer Philharmonie „Rachmaninov Trio und Gäste“ statt.

Das Konzert von Yair Kless ist der Musik der Wiener Klassik gewidmet.

 

Yair Kless ist Vertreter der belgischen Violinschule. Sein künstlerischer Stil wird durch die Schwerelosigkeit des Bogens und einen schönen, schwebenden Ton gekennzeichnet, das sind eben die Eigenschaften, die ideal für die Aufführung der Wiener Klassik passen. Wichtig ist auch, dass Yair Kless mit Wien und der österreichischen Kultur untrennbar verbunden ist, weil er in diesem Land seit vielen Jahren wohnt und unterrichtet.

Das Moskauer Rachmaninov Trio wurde von den Absolventen des Moskauer P.-I.-Tschaikowski-Konservatoriums, Teilnehmern und Siegern internationaler Wettbewerbe gegründet. Im Laufe seines zwanzigjährigen Bestehens hat das Ensemble die Anerkennung der Kritiker und die Beliebtheit des Publikums gewonnen. Heutzutage tritt das Rachmaninov Trio regelmäßig in den besten Konzertsälen im In- und Ausland auf. 

 
Zurück