Event:DIE NEUEN FILME AUS ÖSTERREICH MOSKAU
Beginn: Mi, 13. April, 2016
Ende: So, 17. April, 2016
Stadt: Moskau
Kategorie: Bildende Kunst / Multimedia / Film
 

Zeit und Ort:

13. bis 17. April

Das Zentrum des Dokumentarfilms 

(Subovskij Bulvar, 2)

Mehr Information: http://cdkino.ru/

Mit Unterstützung von:

Österreichisches Kultur Forum Moskau

Advantage Austria

Raiffeisen Bank 

Coolconnections

 

Das jährlich stattfindende Österreichische Filmfestival in Moskau ist ein in Zusammenarbeit von: Österreichisches Kulturforum Moskau,   Festivalveranstalter CoolConnections, Raiffeisen Bank Russland, Austrian Advantage und Zentrum des Dokumentarfilms. In seiner heurigen Ausgabe startet das Festival am 13. April. Während des Festivals werden die neuesten österreichischen Filme gezeigt, einschließlich der neuesten Arbeiten mit Tobias Moretti und Manuel Rubey.

Die Regisseurin des Eröffnungsfilmes Ruth Beckermann wird mit ihrem Film „DIE GETRÄUMTEN“ zur Eröffnung als Spezialgast des Festivals erwartet.

Gemeinsam mit Raiffeisenbank Russland wird das Festival in Folge auch in Krasnoyarsk und Krasnodar gezeigt werden.

 
Zurück