Event:LESEREISE ANNA WEIDENHOLZER
Beginn: Mo, 04. April, 2016
Ende: Di, 12. April, 2016
Stadt: Moskau
Kategorie: Bildende Kunst / Multimedia / Film
 

Zeit und Ort:

4. bis 12. April 2016

Mit Unterstützung von:

Österreichisches Kultur Forum Moskau

Österreichisches Bundesministerium für Bildung und Frauen

OeAD-Lektor Andreas Kurz

http://annaweidenholzer.at/

http://www.kulturundsprache.at/

 

Von 04. bis 12. April 2016 ist die österreichische Autorin Anna Weidenholzer auf Lesereise durch vier Städte der Russischen Föderation unterwegs. Weidenholzer hat für ihre beiden ersten Bücher – Der Platz des Hundes. Erzählungen (Mitter Verlag, 2010) und Der Winter tut den Fischen gut. Roman (Residenz Verlag, 2013) – hervorragende Kritiken und zahlreiche Preise erhalten und gilt als vielversprechende Nachwuchshoffnung der österreichischen Literatur.

Parallel zu den Lesungen finden Fortbildungsveranstaltungen für die Bereich Deutsch als Fremdsprache, kreatives Schreiben und Österreichische Landeskunde statt. Die Workshops richten sich an Deutschlehrer, die sich über aktuelle Themen, Methoden und Unterrichtsmaterialien informieren wollen und wurden von Norbert Habelt vom Österreichischen Bundesministerium für Bildung und Frauen organisiert.

 

 
Zurück