Event:DARK SOUNDS IN WHITE NIGHTS
Beginn: Fr, 24. Juni, 2016
Ende: So, 26. Juni, 2016
Stadt: St. Petersburg
Kategorie: Musik
 

24. – 26. Juni 2016

Neue Bühne des Alexandrinski Theaters,

St. Petersburg

(Naberezhnaja Reki Fontanki Str. 49A)

 

Eine Kooperation mit:

Institut für Medienarchäologie, Ö1 Kunstradio, Austrian Cultural Forum Moscow,

Floating Sound Gallery und

Neue Bühne des Alexandrinski Theaters

 

Eintrittskarten: 

1-Tagesticket- 500 Rubel

3-Tagesticket - 1000 Rubel

 

Mehr Information und Programm:

http://ima.or.at/dark-sounds-in-white-nights/

 

Für drei helle Nächte produzierte Elisabeth Schimana das Projekt „Dark Sounds – White Nights“ in einer black box, nicht im white cube. Erfüllt mit dunklen Klängen drinnen kontrastiert das Programm mit dem Außenraum der sogenannten „weißen“ Nächte von St. Petersburg. Bereits Fjodor Dostjewski verewigte diese Zeit in St. Petersburg, in denen die Sonne nicht untergeht, in seiner Erzählung „Weiße Nächte“ 1848. Dieses Naturphänomen ist nun Impulsgeber für die Klanginstallationen und Konzerte dieses österreichisch-russischen Projektes - Dark Sounds stehen in Verbindung mit Begriffen wie – Unterbewusstsein, Tod, Trance, psychodelisch und immersiv.

KuratorInnen: Elisabeth Schimana (IMA), Elisabeth Zimmermann (Ö1 Kunstradio), Patrick K.-H. (Floating Sound Gallery)

 
Zurück