Event:Symposium "Wahlverwandschaften"
Beginn: Di, 14. März, 2017
Ende: Di, 14. März, 2017
Stadt: Minsk
Kategorie: Bildung / Wissenschaft / Sprache
 

Ort:

Minsker Staatliche Linguistische Universität

Zacharava Str. 21


Teilnehmer:

Rektorin der Staatlichen Linguistischen Universität Minsk, Prof. Dr. Natalia Baranowa;

 Botschafter der Republik Österreich in der Republik Belarus Mag. Alexander Bayerl;

Botschafter der Republik Österreich in der Russischen Föderation Botschafter Dr. Emil Brix;

Vorstandsvorsitzender IDM Dr. Erhard Busek;

Kurator des Projektes „Österreichische Literatur in Belarussischen Zeitschriften“ Mag. Georg Dox;

Leiter der Ö-Bibliothek in Minsk Prorektor Univ. Prof. Dr. Anatoli Gorlatov;

Vize Außenminister der Republik Belarus Oleg Kravchenko;

Künstler, Schriftsteller und Herausgeber  Artur Klinau;  

Kurator des Projektes „Österreichische Literatur in Belarussischen Zeitschriften“ Prof. Dr. Andriej Moskwin;

Direktor des Österreichischen Kulturforums Simon Mraz;

Direktor des Zentrums für Strategic and Foreign Policy Studies CDFPS Minsk Arseni Sivitski;

Lehrstuhlleiter für Weltliteratur an der Minsker staatlichen linguistischen Universität Prof. Dr. Jurij Stulov;

Präsident der Polnischen Nationalen Kommission der UNESCO, Direktor des International Cultural Center Prof. Dr. Jacek Purchla;

Stv. Direktor der Belarussischen Nationalbibliothek Alexander Suscha;

Schriftsteller  Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Schmatz;

Anatoli Ivashchanka (Zeitschrift „Dziejaslou“);Valer Bulhakau (Zeitschrift „ARCHE“); Tania Arcimovic (Zeitschrift „pARTisan“);Eduard Akulin (Zeitschrift „Verasin“);Barys Piatrovich (Zeitschrift „Dziejaslou“)

 
Zurück