Event:VORTRAG „STRAUSS SO WIE WIR IHN NICHT KENNEN“ IN MOSKAU
Beginn: Di, 20. März, 2018
Ende: Di, 20. März, 2018
Stadt: Moskau
Kategorie: Bildung / Wissenschaft / Sprache
 

Das österreichische Kulturforum und die Österreich – Bibliothek laden Sie herzlich zu einem Vortrag von Dr. Thomas Aigner ein.

Herr Dr. Thomas Eigner fokussiert sich auf zwei Aspekte von Leben von Josef und Johann Strauss:

  1. Es geht um drei neuentdeckte Orchesterfantasien von Josef Strauss. Die Werke entstanden 1862 zeigen den Komponisten von einer bislang unbekannten Seite, nämlich abseits des sonst von ihm gepflegten Genres der Tanzmusik.
  2. Die Walzerpartie "Reiseabenteuer" steht von Johann Strauss im Fokus. Sie kann als eine sehr persönliche Chronik der Liebesbeziehung zwischen ihm und der jungen russischen Adeligen und Amateurkomponistin Olga Smirnitskaja während des Sommers 1859 verstanden werden. 
 
Zurück