Event:„DIE ZAUBERFLÖTE“
Beginn: Mo, 22. Oktober, 2018
Ende: Fr, 22. Oktober, 2010
Stadt: Moskau
Kategorie: Musik
 

Aufführung, bzw. gemeinsame Produktion des Opernstudios der Gnessin-Musikakademie unter Teilnahme österreichischer StudentInnen der Universität für Musik und darstellende Kunst

Wien (mdw). Die Gnessin-Musikakademie Moskau wagt sich gemeinsam mit der MDW in einer gemeinsamen Anstrengung über eine der schwersten und geheimnisvollen Opern W.A. Mozart — „Die Zauberflöte“. In diesem Werk gibt es sehr viele Bedeutungsnuancen: man kann darin ein Märchen für die Kinder, philosophische Parabel oder eine Liebesgeschichte ersehen. Die Regisseurin Olga Iwanowa wandelt die Zauberflöte in eine Geschichte darüber um, wie die Oper entsteht und erlaubte den Studierenden der Gnessin-Musikakademie sich auf der Bühne so manches Mal sogar zu „flegeln“. Nach ihren Worten sei es keine klassische Aufführung, sondern eher „ein Mozart-Spiel“ mit modernen minimalistischen Dekorationen und Referenzen in die Gegenwart. Erstmals in 40 Jahren des Bestehens wird das

Theater-Studio die Oper auf Deutsch zur Aufführung bringen. Für die Arbeit an der Aussprache wurde ein Vokal-Coach aus Wien, Manfred Schiebel eingeladen, der im Laufe von drei Tagen die Artikulation mit den Sängern ausübte. Hauptdarsteller, Chor, Orchester — sind allesamt StudentInnen der Gnessin-Musikakademie und der MDW, Regisseur ist die verdiente Kulturschaffende der RF Olga Iwanowa, Dirigent der verdienter Künstler der RF, Professor Wladimir Feller, Choreograph ist Aleksej Itschschuk.

Datum, Zeit:

22. Oktober 2018

19.00 Uhr

Ort:

KONZERTHALLE

DER GNESSIN-MUSIKAKADEMIE MOSKAU

MOSKAU, POWARSKAJA 30-36

TEL.: +7 (495) 690-24-22

WWW.GNESIN-ACADEMY.RU

 

 
Zurück