• Literatur
  • Vortrag
  • Vorlesung
  • Lesungen

Erich Klein an den XXV. Tschechow-Lesungen

Share

Der österreichische Publizist und Übersetzer Erich Klein, Träger des Österreichischen Staatspreises für Literaturkritik, nimmt an der regionalen wissenschaftlichen Konferenz – der Jubiläumsveranstaltung „XXV. Tschechow-Lesungen“ teil, die am 28. Jänner 2022 im Literarischen und Kunstmuseum von A.P. Tschechows Buch "Die Insel Sachalin" und im Sakhaliner Internationalen Theater-Zentrum namens A.P. Tschechow stattfinden wird. Die Konferenz umfasst Plenarsitzungen und Workshops, die auch online abgehalten werden. In der philologischen Abteilung hält Herr Klein den Bericht „Warum Franz Kafka, der Autor „In der Strafkolonie“, immer lachte, wenn er Tschechow las.“

Am 29. Jänner wird Herr Klein die Sachaliner Regionale Universelle Wissenschaftliche Bibliothek besuchen, wo er sich mit der Direktorin Frau Malysheva Valentina Avramovna trifft, die "österreichische Leseecke" anschaut, sowie einen Vortrag - "Paul Celan geht ins Kino und schaut sich Eisensteins Panzerkreuzer Potemkin an. Zum politischen Engagement in der Lyrik" - für die Studierenden der Sachalinen Staatlichen Universität und Stadteinwohner halten wird.

Und am 4. Februar wiederholt Erich Klein seinen Vortrag zum Dichter Paul Celan in der Bibliothek für ausländische Literatur namens M.I. Rudomino in Moskau.

https://libfl.ru/ru/event/vstrecha-s-erihom-klyaynom

https://global-libfl.timepad.ru/event/1910525/

Link zur Veranstaltung

Datum

Format

Vortrag, Vorlesung, Lesungen, Offline

Veranstaltungsort

Juschno-Sachalinsk

Partner & Оrganisatoren

die Presse

Mehr vergangene Veranstaltungen

Das Tricky Women/Tricky Realities Festival – „Von Reisen, Herzensangelegenheiten und Peripherien“

Zentrum für den Dokumentarfilm, Subowskij boulevard 2 Geb. 7, Moskau und Online auf Nonfiction.film | 10.03.21

DACH_FEST 2021

Sankt Petersburg | 19.04.21

Der Animationsfilm „Pangäa“ im Kurzfilmprogramm (Into The Dark) bei ECOCUP Filmfestival 2021

online auf coolconnections play | 21.04.21

Digitales Konzert Auner Quartett mit Evgeni Sinaiski (Klavier)

Digitales Konzert wurde im Ehrbar Saal in Wien aufgenommen | 03.05.21

Das 18. Musikfestival „Moskau trifft Freunde“

online | 17.05.21

Konzert in der Großen Choralsynagoge in St. Petersburg

Große Choralsynagoge, St. Petersburg | 24.05.21

Online-Teilnahme des österreichischen Regisseurs und Produzenten Nikolaus Geyrhalter als Leiter des Jury-Teams „Main Competition“ beim Moscow International Documentary Film Festival DOKer 2021

Cinema October, New Arbat 24, Moskau | 17.06.21

Wiener Musik Filmfestival

Jekaterinburg | 30.06.21

Konzert des Ensembles Reheard „Neue Wiener Schule & Heute“

Russland, Moskau, Perewedenowskij pereulok 18, CCI Fabrika | 01.07.21

Gala-Konzert der Solisten der Wiener Staatsoper zusammen mit dem Krasnojarsker akademischen Sinfonieorchester

Krasnojarsker Regionale Philharmonie, pr. Mira 2b, Krasnojarsk | 10.07.21

Kofferausstellung “Rubin Kasan”

Republik Tatarstan, Kasan | 14.07.21

Die neuen Filme aus Österreich

Moskau | 07.09.21

Ars Electronica Festival

Sankt Petersburg | 07.09.21

Orgelkonzert Stefan Donner, Meisterwerke

Moskau, Kosmodamianskaja nabereschnaja d. 52, str. 8, Moskauer Internationales Haus der Musik, Swetlanowskij Saal | 09.09.21

Contemporary Science Film Festival in Moscow

Moskau, 26.09 Wood, 29.09 Bread – Der Kinosaal in der Neuen Tretjakow Galerie, Krymskiy Wal 10 28.09 Bread, 30.09 Wood – Zentrum für den Dokumentarfilm, Subowskij boulevard 2, str. 7 | 23.09.21

Ausstellung Xenia Hausner im Staatlichen Museum für Bildende Künste A. S. Puschkin

PUSCHKIN-MUSEUM, GALERIE DER KÜNSTE DER EUROPÄISCHEN UND AMERIKANISCHEN LÄNDER DES XIX.-XX. JAHRHUNDERTS., WOLCHONKA STR. 14 | 27.09.21

Interdisziplinäres Programm zur Ausstellung “Xenia Hausner. True Lies"

Puschkin-Museum: 28.09 Atrium der Galerie der Künste der europäischen u. amerikanischen Länder des XIX.-XX. Jh., Wolchonka Str.14 / 27.11 Hauptgbd., Italienischer Hof, Wolchonka Str.12 | 28.09.21

FLORA

St. Petersburg | 15.10.21

Animationsfestival “Ars Electronica-2020” in Sankt Petersburg

Sankt Petersburg | 20.10.21

W.A. Mozarts Oper " Die Gans von Kairo"

Die Russische Gnessin-Musikakademie, Shuvalov Haus, Povarskaya Str. 38 | 23.10.21