• Zeitgenössische Kunst

Open call für Kuratoren für die Teilnahme am Hauptprojekt der VIII. Moskauer Internationalen Biennale für junge Kunst

Share

Open call für Kuratoren für die Teilnahme am Hauptprojekt der VIII. Moskauer Internationalen Biennale für junge Kunst, Bild: facebook.com/biennaleyoungart
Open call für Kuratoren für die Teilnahme am Hauptprojekt der VIII. Moskauer Internationalen Biennale für junge Kunst, Bild: facebook.com/biennaleyoungart

Die Moskauer Internationale Biennale für junge Kunst ist eines der größten Projekte im Bereich der zeitgenössischen Kunst in Russland, das seit 2008 existiert. Sie findet zum 8. Mal vom Juli bis September 2022 in Moskau statt. Das Hauptprojekt wird im Moscow Museum of Modern Art (MMOMA) in Petrovka 25 stattfinden.

Die Bewerbungen für die Teilnahme am Hauptprojekt der VIII. Moskauer Internationalen Biennale für junge Kunst, das von August bis September 2022 stattfindet, können bis 18. Januar 2022 auf der Webseite der Biennale youngart.rueingereicht werden.

Die Bewerbung ist für alle Kuratoren, die nicht älter als 35 Jahre alt sind und an deren Projekten die Künstler und die Künstlergruppen in derselben Alterskategorie beteiligt sind, offen. Kollektive Bewerbungen werden auch angenommen. Die Fragen bzgl. der Bewerbung können an folgende Email-Adresse gesendet werden: info@youngart.ru

Die Ergebnisse werden am 25. Februar 2022 bekannt gegeben.

Link zur Veranstaltung

Datum

Format

open call

Veranstaltungsort

online

Mehr vergangene Veranstaltungen

Das Tricky Women/Tricky Realities Festival – „Von Reisen, Herzensangelegenheiten und Peripherien“

Zentrum für den Dokumentarfilm, Subowskij boulevard 2 Geb. 7, Moskau und Online auf Nonfiction.film | 10.03.21

DACH_FEST 2021

Sankt Petersburg | 19.04.21

Der Animationsfilm „Pangäa“ im Kurzfilmprogramm (Into The Dark) bei ECOCUP Filmfestival 2021

online auf coolconnections play | 21.04.21

Digitales Konzert Auner Quartett mit Evgeni Sinaiski (Klavier)

Digitales Konzert wurde im Ehrbar Saal in Wien aufgenommen | 03.05.21

Das 18. Musikfestival „Moskau trifft Freunde“

online | 17.05.21

Konzert in der Großen Choralsynagoge in St. Petersburg

Große Choralsynagoge, St. Petersburg | 24.05.21

Online-Teilnahme des österreichischen Regisseurs und Produzenten Nikolaus Geyrhalter als Leiter des Jury-Teams „Main Competition“ beim Moscow International Documentary Film Festival DOKer 2021

Cinema October, New Arbat 24, Moskau | 17.06.21

Wiener Musik Filmfestival

Jekaterinburg | 30.06.21

Konzert des Ensembles Reheard „Neue Wiener Schule & Heute“

Russland, Moskau, Perewedenowskij pereulok 18, CCI Fabrika | 01.07.21

Gala-Konzert der Solisten der Wiener Staatsoper zusammen mit dem Krasnojarsker akademischen Sinfonieorchester

Krasnojarsker Regionale Philharmonie, pr. Mira 2b, Krasnojarsk | 10.07.21

Kofferausstellung “Rubin Kasan”

Republik Tatarstan, Kasan | 14.07.21

Die neuen Filme aus Österreich

Moskau | 07.09.21

Ars Electronica Festival

Sankt Petersburg | 07.09.21

Orgelkonzert Stefan Donner, Meisterwerke

Moskau, Kosmodamianskaja nabereschnaja d. 52, str. 8, Moskauer Internationales Haus der Musik, Swetlanowskij Saal | 09.09.21

Contemporary Science Film Festival in Moscow

Moskau, 26.09 Wood, 29.09 Bread – Der Kinosaal in der Neuen Tretjakow Galerie, Krymskiy Wal 10 28.09 Bread, 30.09 Wood – Zentrum für den Dokumentarfilm, Subowskij boulevard 2, str. 7 | 23.09.21

Ausstellung Xenia Hausner im Staatlichen Museum für Bildende Künste A. S. Puschkin

PUSCHKIN-MUSEUM, GALERIE DER KÜNSTE DER EUROPÄISCHEN UND AMERIKANISCHEN LÄNDER DES XIX.-XX. JAHRHUNDERTS., WOLCHONKA STR. 14 | 27.09.21

Interdisziplinäres Programm zur Ausstellung “Xenia Hausner. True Lies"

Puschkin-Museum: 28.09 Atrium der Galerie der Künste der europäischen u. amerikanischen Länder des XIX.-XX. Jh., Wolchonka Str.14 / 27.11 Hauptgbd., Italienischer Hof, Wolchonka Str.12 | 28.09.21

FLORA

St. Petersburg | 15.10.21

Animationsfestival “Ars Electronica-2020” in Sankt Petersburg

Sankt Petersburg | 20.10.21

W.A. Mozarts Oper " Die Gans von Kairo"

Die Russische Gnessin-Musikakademie, Shuvalov Haus, Povarskaya Str. 38 | 23.10.21